Vermietung von Schweißmaschinen, Plasma-Schneidanlagen und Schweißzubehör in Bremen
Wir führen eine große Auswahl an neuwertigen Leihgeräten für den Heimwerker oder den industriellen Einsatz. Alle Mietgeräte werden schweißbereit inklusive Zubehör ausgeliefert. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gegen Gebühr auch noch den nötigen Schweißdraht oder das Schutzgas. Benötigen Sie ein Schweißgerät welches hier nicht aufgelistet ist ? Dann nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf.
Schweißmethode
Modell
I
Miete
Tag
Miete
Woche
Miete
Monat

MIG/MAG-Schweißgeräte

Migatronic
MIG/MAG-Schweißanlage
Typ: AUTOMIG 181E

160 A

20,- €

80,- €

240,- €

Migatronic
MIG/MAG-Schweißanlage
Typ: MIG 160

160 A

20,- €

80,- €

240,- €

Messer Griesheim
MIG/MAG-Schweißanlage
Typ: MIGBOY 200

250 A

20,- €

80,- €

240,- €

Messer Griesheim
wassergekühlte MIG/MAG-
Schweißanlage mit
getrenntem Vorschub
Typ: EUROMAG 35

350 A

25,- €

100,- €

300,- €

Messer Griesheim
wassergekühlte MIG/MAG-
Schweißanlage mit
getrenntem Vorschub
Typ: EUROMAG 16

450 A

25,- €

100,- €

300,- €

Messer Griesheim
MIG/MAG+WIG+PULS-
Schweißanlage
Typ: EUROTRANS 50 KOMBI

500 A

35,- €

140,- €

420,- €

WIG-Schweißgeräte

Kemppi
WIG-Schweißanlage
Typ: MASTERTIG 1500

150 A

20,- €

80,- €

240,- €

Migatronic
WIG-Schweißanlage
Typ: PILOT 2400HP

240 A

20,- €

80,- €

240,- €

Genesis
AC/DC WIG-Gerät
Typ: GENESIS AC/DC Inverter

150 A

25,- €

100,- €

300,- €

Plasma-Schneidgeräte

Cebora
Plasmaschneidgerät
Typ: PROF 50

50 A bis 12mm

20,- €

80,- €

240,- €



Diese Angebote richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende und Wiederverkäufer. Alle Preise auf dieser Seite sind Nettopreise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Preise sind Abholpreise (gegen Aufpreis Lieferung möglich). Weitere Geräte auf Anfrage.

Die Geräte werden in schweißbereitem und technisch einwandfreiem Zustand geliefert. Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt so zurückzugeben, wie er es in Empfang genommen hat. Nach Rücklieferung des Mietobjektes wird dieses geprüft und, wenn notwendig, instandgesetzt. Die anfallenden Kosten, die dadurch entstehen, werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Dem Vertrag liegt eine Nutzung von 8 Stunden pro Kalendertag zugrunde. Der Mieter ist verpflichtet, das Mietobjekt auf seine Kosten zum Neuwert gegen alle branchenüblichen Risiken, wie Feuer, Einbruchdiebstahl und Raub sowie Vandalismus, Elementarereignisse, Beschädigung und Untergang, zu versichern. Der Mieter verpflichtet sich, die Gebrauchs- und Wartungsempfehlungen des Vermieters zu beachten. Die enthaltenen Verschleißteile werden nach Verbrauch berechnet.